20 bunte Jahre

Unter diesem Motto feierte das Gymnasium Eckental am 29. Juli 2015 ein abwechslungsreiches Sommerfest, das auch einen Rückblick auf 20 Jahre Schulleben bot. So konnten die zahlreichen Besucher Filme zu Theaterproduktionen oder zur Exkursion nach Auschwitz anschauen. Weitere Stände zeigten die Arbeit der „Operation Rosa“, die für Toleranz wirbt, des Wahlkurses „Lego-Mindstorms“ und der  „Begegnungsstätte Medina“, die seit über  10 Jahren mit unserer Schule kooperiert.  Aufführungen des Musicals „Robin Hood“ der Klasse 6a oder die Sockenlieder der 5d waren weitere Highlights. Ab 20.30 Uhr stimmte die Big Band in der voll besetzten Aula mit ihrer Musik  auf die letzten beiden Höhepunkte ein:  Das Vergraben der Zeitkapsel, die in 20 Jahren wieder gehoben werden soll, und das fulminante Abschlussfeuerwerk.

Diashow der schönsten Impressionen