Preisverleihung im Künstlerhaus Nürnberg

Am Freitag, den 13.10.2017, fand die Abschlussveranstaltung der Jungendkunstaktion ‚mischen‘ des Bezirks Mittelfranken im Künstlerhaus in Nürnberg statt. Dabei wurden die verschiedenen Aktivitäten des Jahres präsentiert, es fanden Workshops statt und am Ende stand die Preisverleihung des Wettbewerbs ‚mitmischen‘.

Vom Gymnasium Eckental wurden Svenja Gruber und Svenja Reichert für ihr Projekt ‚Aus der Sicht einer Ameise‘ und Finn Freitag für den Beitrag ‚Alltag auf Rückwärts‘, den er zusammen mit Enrico da Cruz und Florian Wölfel erarbeitet hatte, ausgezeichnet. Sie erhielten Taschen mit Büchern, Stiften und Bouldergutscheinen.