„Haare spenden“ – Aktion des P-Seminars „Gesunde Schule“

Wir von der Projekt-Gruppe „Haare spenden“ vom P-Seminar „Gesunde Schule“ würden gerne auf unsere Aktion aufmerksam machen.
Bei dem Projekt möchten wir gerne Krebspatienten im Erlanger Umkreis unterstützen, die bei einer Chemotherapie ihre Haare verloren haben, unterstützen, indem wir unsere Haare für Echthaarperücken spenden. Dabei wollen wir auch Andere dazu motivieren, sich für diesen Zweck einzusetzen.

Am Sommerfest unserer Schule, 23.07.2019,  wird es dazu einen Infostand geben, an welchem wir über die Aktion informieren. Außerdem kann man, falls man sich schon zur Haarspende entschlossen hat, gleich einen Termin ausmachen, an dem die Haare ehrenamtlich vom Friseur Wellness Total, die eine Filiale in Eschenau und eine in Heroldsberg führen, kostenlos geschnitten werden. Die Haare müssen dabei eine Mindestlänge von ca. 25 cm haben und ungefärbt sein. Die abgeschnittenen Zöpfe gehen danach an die Krebsstation Erlangen. Diese kooperiert mit der Firma „Haare nach Wunsch“, welche die Perücken für krebskranke Kinder kostenfrei knüpft.

Ein Großteil unserer Gruppe und auch unsere Lehrkraft werden ihre Haare spenden. Natürlich hoffen wir auf viele weitere Interessenten und mögliche Spender.

Projektgruppe „Haare spenden“
Mara Barwitzki, Stella Firsching, Sophie Ochmann, Katharina Haas, Carolyn Meyer, Bettina Bernard

Seminarleitung: Frau Manuela Wagner