Typisierungsaktion – P-Seminar „Gesunde Schule“

Unter dem Motto „Dein Typ ist gefragt“ haben die Schüler und Schülerinnen des P-Seminars „Gesunde Schule“ zusammen mit der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) eine Typisierungsaktion für Stammzellenspende durchgeführt, wobei bereits 101 neue Spender in die Datei aufgenommen werden konnten.

Die Typisierung erfolgt per Wangenschleimhautabstrich mit einem Wattestäbchen und dauert nur 5 bis 10 Minuten. Die Gewebemerkmale werden nach der Aktion in einem Labor analysiert und für die weltweite Spendersuche zur Verfügung gestellt. Die bloße Registrierung in der DKMS beinhaltet keine bindende Verpflichtung zu einer tatsächlichen Stammzellspende. Eine Typisierung ist bei 17- bis 55-Jährigen möglich. Die Daten der noch 17-Jährigen werden bis zu ihrem 18. Geburtstag gesperrt und erst mit ihrer Volljährigkeit für den Suchlauf freigegeben.

Alle 15 Minuten wird in Deutschland ein Mensch mit Blutkrebs diagnostiziert, darunter viele Kinder und Jugendliche. Um diesen Menschen zu helfen, können auch Sie sich typisieren lassen, Spender und somit auch Lebensretter werden. Beim Sommerfest des Gymnasium Eckentals am 23.07.2019 führt das P-Seminar eine weitere Typisierungsaktion von 17:30 Uhr bis circa 20:30 Uhr durch. Wollen Sie wissen, ob sie als Spender in Frage kommen? Dann machen Sie im Vorfeld den kurzen Test auf der Internetseite der DKMS ( https://www.dkms.de/de/spender-werden ) oder informieren Sie sich direkt bei unserem Infostand am Sommerfest.

Sie sind herzlich eingeladen und die Schüler und Schülerinnen des P-Seminars würden sich über Ihre Unterstützung sehr freuen.

Das P-Seminar „Gesunde Schule“