Coolrider

Seit 2005 gibt es nun schon das Projekt Coolrider in Eckental.
41 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums und 12 von der Mittelschule Eckental sind zur Zeit aktiv. Eine große Gruppe? Angesichts der vielen Fahrschüler, die auf viele verschiedene Buslinien und Züge über den Tag verteilt unterwegs sind, kommt es uns immer noch so vor, als wären wir der berühmte Tropfen auf den heißen Stein.
Aber anscheinend ist das trotzdem besser als gar nichts: die beiden Mitglieder von der Bundespolizei, die mit uns eng zusammenarbeiten, Herr Maik Kaiser und Herr Norbert Schreiber, berichteten erst kürzlich, dass sowohl der Vandalismus als auch die Anzahl von gemeldeten Auseinandersetzungen und Regelüberschreitungen im Raum der Gräfenbergbahn spürbar zurückgegangen sind. Also doch ein schöner Erfolg für uns!
Damit wir noch effizienter arbeiten können, gibt es seit 2008 eine Führungsgruppe, die sowohl als Ansprechpartner als auch als Organisatoren dienen und damit eine engere Verbindung zwischen Schülern und Coolridern herstellen.

StR Uli Bühler

Kontaktaufnahme:

persönliche Ansprache auf dem Schulweg oder in der Schule möglich

persönlich oder telefonisch über den Betreuer des Projekts: Herr StR. U. Bühler (09126-25690)

E-Mail:

Coolrider ??

Was tun sie? Wo gibt es sie?

Wer betreut sie? Wie werden sie finanziert?

Wie werden sie ausgebildet?

Was schreibt die Presse?

Unser Team

Die Seite befindet sich im Aufbau: aktuelle Bilder folgen