Praktika

Freiwilliges Betriebspraktikum

Zum Bildungsauftrag des Gymnasiums gehört es, konkrete Vorstellungen von der Arbeitswelt zu vermitteln und so auf das Berufsleben vorzubereiten. Dies wird sowohl im fächerübergreifenden Katalog als auch im Fachlehrplan für Wirtschaft‑ und Recht empfohlen.

Daher möchten wir die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe dazu anregen ein freiwilliges, einwöchiges Betriebspraktikum in den Osterferien bzw. Pfingstferien zu absolvieren. Die Beteiligung der Schüler liegt im Durchschnitt bei 70 – 85%. 

Solch ein Praktikum ermöglicht den Schülerinnen und Schülern u.a.

  • einen Einblick in die Arbeitswelt,
  • die Vertiefung und Anwendung der Lehrplaninhalte der 9. Jahrgangsstufe und
  • eine Erleichterung bei der beruflichen Orientierung.

Weiterhin sollen mit diesem Projekt die Selbständigkeit und Eigeninitiative der Schülerinnen und Schüler gefördert werden.

Ein Praktikumsbericht zum Nachlesen.

Ansprechpartnerin:  StRin Kerstin Grimm

Sozialpraktikum

In der 10. Jahrgangsstufe absolvieren alle Schülerinnen und Schüler ein verpflichtendes, einwöchiges Sozialpraktikum in Einrichtungen wie Kindergärten, Seniorenheimen, Krankenhäusern, aber auch bei Sozialkaufhäusern, Tafeln o.ä.

Viele Einrichtungen in der Umgebung kooperieren schon seit Jahren mit unserer Schule und ermöglichen so den Jugendlichen, vielfältige Erfahrungen im sozialen Bereich zu sammeln.

Weitere Informationen können Sie hier finden.

Ansprechpartner: StD M. Feiler